Forschungsstipendien Diplom- und Masterarbeiten

Wichtige Infos für die Kybs.
Antworten
Lolli235
Kybs 2011
Beiträge: 4
Registriert: 19. Oktober 2011 11:35

Forschungsstipendien Diplom- und Masterarbeiten

Beitrag von Lolli235 » 15. August 2014 13:16

Hey Kybs!

Dieses Mal geht es um die Ausschreibung von Forschungsstipendien zur Erstellung von Diplom- und Masterarbeiten.
Bei Interesse sollen sich Kandidaten an einen der Kyb-Professoren wenden, ueber den dann der Stipendienvorschlag eingereicht werden kann.

Stipendien für Master- und Diplomarbeiten
Auch im Jahr 2014 vergibt die Stiftung Industrieforschung wieder zahlreiche Stipendien für Masterund
Diplomarbeiten mit hoher Relevanz für kleine und mittlere Unternehmen auf den Gebieten der
Betriebswirtschaft, der Organisation und der Technik.
Welche Ziele verfolgt das Stipendienprogramm?
Mit ihren Stipendien will die Stiftung Industrieforschung die wissenschaftliche Qualifikation der Stipendiat(
inn)en fördern. Dabei muss der potentielle Nutzen aus den geförderten Arbeiten unternehmensübergreifend
sein; einzelfirmenbezogene Arbeiten werden nicht gefördert. Mit den Fördermitteln
sollen sich die Stipendiat(inn)en voll auf die Erstellung ihrer wissenschaftlichen Arbeit konzentrieren
können.
Wer kann gefördert werden?
Die Stipendienförderung der Stiftung Industrieforschung zielt auf Studierende betriebswirtschaftlicher
oder technisch-naturwissenschaftlicher Studiengänge, die im Verlauf ihres Studiums besonders gute
Leistungen erbracht haben und die in ihrer anstehenden Master- bzw. Diplomarbeit wissenschaftlich
fundiert und zugleich praxisorientiert arbeiten wollen.
Wie viele Stipendien vergibt die Stiftung?
Für das Frühjahr hat das Kuratorium insgesamt bis zu 13 neue Stipendien vorgesehen.
Wie sind die Stipendien dotiert?
Die Höhe der Stipendien beträgt 500.- Euro im Monat, die Laufzeit maximal sechs Monate. Verlängerungen
sind ausgeschlossen. Overheads können nicht übernommen werden.
Wie ist das Bewerbungsverfahren?
Anträge auf Förderung können ausschließlich von den Hochschullehrer(inne)n gestellt werden, die
die jeweiligen Master- / Diplomarbeiten betreuen.
Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. September 2014.
Die Antragstellung erfolgt ausschließlich per E-Mail an info@stiftung-industrieforschung.de.
Die Bewerbungsunterlagen bestehen aus:
[*] Lebenslauf des/der Studierenden mit Foto
[*] Abiturzeugnis, Nachweis über Studienleistungen und ggf. Praktika
[*] kurzes inhaltliches Konzept der geplanten Master- bzw. Diplomarbeit
(Thema, Stand der Forschung, Problemstellung, Ziel der Arbeit, Methoden, geplante Arbeitsschritte mit
Zeitplan, erwartete Ergebnisse, Aussage über die Relevanz für kleine und mittlere Unternehmen)
[*] Gutachten des wissenschaftlich verantwortlichen und eines zweiten Hochschullehrers
Es werden nur vollständige Anträge bearbeitet.
Wann fällt die Entscheidung?
Über die Anträge entscheidet das Kuratorium der Stiftung auf der Grundlage externer Gutachten in
seiner Sitzung am 20.11.2014. Frühester Starttermin der Förderung ist (rückwirkend) der 1.11.2014.
Wo gibt es weitere Informationen?
Die ausführlichen Richtlinien der Stipendienförderung können auf der Webseite der Stiftung Industrieforschung
(http://www.stiftung-industrieforschung.de) nachgelesen werden. Bei Rückfragen steht die Geschäftsstelle
der Stiftung gern zur Verfügung:
Herr Klaus Kuli
Telefon 0201/ 8401 - 160
info@stiftung-industrieforschung.de.
LG Luisa

Antworten